Charlys-N-Bahnwelt
  Brückensegmente
 


Bei den beiden Brückensegmenten handelt es sich um die Anlagenteile 13 und 14, die im rechten Winkel aufgebaut werden. Beide Teile sind
100 cm x 53 cm groß.


 
Am Fuße der Burg Rabenstein kommt eine Diesellok der BR 216 mit einem Schotterzug über die Größere der beiden Rodachbrücken gefahren.


 
Eine weitere 216 mit Eaos Wagen beladen mit Holz, kommt unserem Schotterzug auf der Brücke entgegen.


 
Die blau/beige 216 mit ihrem Zug vom Rodachufer aus im Bild festgehalten.


 
Unser Schotterzug steht am Blocksignal und wartet auf Hp 1 um seine Fahrt fortsetzen zu können.


 
Noch einmal das gleiche Motiv aus anderer Sicht.


 
Noch ein letzter Blick auf den anfahrenden Zug, bevor wir nur noch die Angler an der Rodach beobachten können.


 
Wenig später kommt der Schnellzug Frankfurt - Nürnberg am Fotografen vorbei.


 
Ein gemischter Güterzug fährt an der Burg vorbei Richtung Karlsberg.


 
V 160 verlässt gerade das kleinere Steinbogenviadukt.


 
Nochmals eine V 160, diesmal mit einem Kesselwagenzug.


 
V 100 mit Staubgutwagen mußte am Blocksignal warten und hat jetzt HP1.


 
Der kurze Kesselwagenzug wird diesmal von einer Dampflok der Baureihe 58 gezogen.


   
 Eine weitere 58er mit einem Holzzug am Haken begegnet einer 120iger der DR auf dem kleinen Steinbogenviadukt.


 
Der Schnellzug Nürnberg - Frankfurt hat freie Fahrt Richtung Karlsberg.


 
Eine 216 von DB Cargo hat Taschenwagen und Kesselwagen am Haken und fährt soeben auf das größere Steinbogenviadukt.


 Seitenanfang


 
  Insgesamt waren schon 161364 Besucher (493843 Hits) hier!